Halbfinale 03.06.2023 - SV Spexard - SW Marienfeld

Am Samstag, 3. Juni 2023, um 16 Uhr spielt der SV Spexard um den Finaleinzug im diesjährigen Landratscups.

Gegner ist die starke Mannschaft von Schwarz-Weiß Marienfeld, die sich in der Vorrundengruppe A nach zwei Unentschieden gegen den Vorjahreszweiten FC Kaunitz (1:1) und den Titelverteidiger SC Verl (2:2) als Gruppenzweiter hinter Verl für das Halbfinale qualifiziert hat.

Die Spechte haben noch frische Erinnerungen an das Viertelfinale in 2022, das nach einer ausgeglichenen Partie kurz vor Schluss mit eins zu zwei verloren ging. Auch wenn die Truppe von Maxe Westerbarkei und Michael Essers ersatzgeschwächt an den Start geht, möchte sie die Revanche und den Einzug ins Finale am 17.06.23. Der SVS gewann die Gruppe B nach einem 2:0 gegen Germania Westerwiehe (Nichtantritt Gegner) und einem 1:1 bei Blau-Weiß Gütersloh.

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung!

SV Spexard AH Ü32 - SW Marienfeld Ü32 Ergebnis: Altherren Kreispokal - Altherren - 03.06.2023 (fussball.de)

Im zweiten Halbfinale treffen der SC Verl und Germania Westerwiehe aufeinander (03.06.23, 17:00 Uhr).

 

Alles zum Landratscup 2023 auf fussball.de:
Altherren Kreispokal - Kreis Gütersloh – Altherren - 2022/2023: Ergebnisse, Tabelle und Spielplan bei FUSSBALL.DE

Gruppensieg - Halbfinale am 03.06.23 gegen SW Marienfeld

Durch ein 3:2 zwischen Germania Westerwiehe und Blau-Weiß Gütersloh steht der SVS als Gruppensieger der Gruppe B fest.

Im Halbfinale trifft der SVS zu Hause auf Schwarz Weiß Marienfeld - am 3. Juni 2023 um 16 Uhr an der Lukasstraße.

Altherren Kreispokal - Kreis Gütersloh – Altherren - 2022/2023: Ergebnisse, Tabelle und Spielplan bei FUSSBALL.DE

Zweites Spiel endet Unentschieden - Halbfinaleinzug ist gesichert

Im zweiten Gruppenspiel bei Blau-Weiß Gütersloh am 29.04. starteten die Spechte stark und wurden bereits in der sechsten Minuten durch einen schönen Lupfer über den Torwart durch Stefan Siegel mit dem Führungstreffer belohnt.

Danach erspielten sich die Jungs von Maxe Westerbarkei und Michael Essers weitere Torchancen, schafften es aber nicht, diese in Zählbares umzuwandeln.

Aus einer Unachtsamkeit resultierte dann in der 31. Minute der Gegentreffer zum eins zu eins - und damit war nicht nur die Führungs sondern auch die Spielordnung auf Seiten des SVS verloren gegangen.

Da Blau-Weiß aber auch keinen Profit daraus schlagen konnte, endete das Spiel 1:1 - damit hat der SVS das Halbfinale sicher. Ob an Platz eins oder zwei in der Tabelle, wird sich am 17.05. im Spiel Germania Westerwiehe gegen Blau-Weiß zeigen.

Blau Weiß 98 Gütersloh - SV Spexard AH Ü32 Ergebnis: Altherren Kreispokal - Altherren - 29.04.2023 (fussball.de)

Erstes Spiel geht kampflos an den SVS

Leider hat Germania Westerwiehe am heutigen Samstag keine Mannschaft zusammen bekommen.

Daher geht das Spiel kampflos an uns, mit 3 Punkten und 2:0 Toren.

Wir hätten viel lieber gespielt - schade!

Weiter geht es dann am 29.04. um 16 Uhr in Pavenstädt gegen Blau-Weiß 98 Gütersloh!

Altherren des SVS starten am Samstag in den Landratscup 2023

Am 25.03.2023 um 17 Uhr startet die Ü32 des SVS in den Landratscup 2023. Gegner ist die Truppe von Germania Westerwiehe, die uns in den letzten Jahren die ein oder andere empfindliche Niederlage beigebracht hat. Das Trainerteam Markus Westerbarkei und Michael Essers erwarten ein spannendes und umkämpftes Match auf dem Kunstrasen hinter der Sporthalle an der Bruder-Konrad-Straße.

Der LRC 2023 wird mit 6 Mannschaften in 2 Gruppen gespielt. Die beiden besten spielen in den Halbfinals die Endspielpaarungen aus. Die Endspiele finden am 17.06. in Verl statt.

Gruppe A: SC Verl (Titelverteidiger), FC Kaunitz, SW Marienfeld
Gruppe B: Germania Westerwiehe, SV Spexard, Blau-Weiß 98 Gütersloh

Spielansetzungen des SVS:

25.03.23, 17 Uhr: SVS – Germania Westerwiehe (mehr zum Spiel bei fussball.de
29.04.23, 16 Uhr: Blau-Weiß 98 Gütersloh – SVS (mehr zum Spiel bei fussball.de)

Halbfinale: 03.06.23 (terminliche Überschneidung mit der Ü40-Kleinfeldkreismeisterschaft, daher verlegen)
Spiel um Platz 3 / Finale: 17.06.23 in Verl

Wir freuen uns auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung!