Spexarder Volkslauf 2021

38. Spexarder Volkslauf …den Startschuss gibst du!

Auch in diesem Jahr nur virtuell vom 30.04.-02.05.2021!

Leider lässt die Pandemie auch in diesem Jahr den nach alter Tradition organisierten Lauf am 01. Mai 2021 noch nicht zu: der SV Spexard lädt Euch daher ein, den Lauf alleine in Eigenverantwortung in einem virtuellen Wettkampf zu absolvieren!

Zeitraum:

Freitag, 30.04.2021 – Sonntag, 02.05.2021

Wettbewerbe m/w:

Grundschullauf (ab Jahrgang 2010 und jünger)                     1 km            

Volkslauf + Walking (alle Jahrgänge)                                   10 km            

Volkslauf + Walking (alle Jahrgänge)                                     5 km            

Strecke:

Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen können die Strecke frei wählen oder dem traditionellen Streckenverlauf folgen.

Den traditionellen Streckenverlauf findet Ihr hier auf dieser Seite!

Anmeldung:

Ihr könnt Euch vorab, während oder nach der virtuellen Laufphase bis zum 04. Mai 2021 um 23:59 Uhr hier anmelden: https://my.raceresult.com/167787/ (Anmeldung und Zeitnahme durch Time Team Jung).

Die Teilnahme am Spexarder Volkslauf ist kostenlos!

Über eine Spende zugunsten der Jugendabteilung (Gesamte Jugend) freut sich der Verein sehr!                                                               Kontoverbindung: SV Spexard - DE70 4785 0065 0019 0515 15

Zeitnahme:

Mit einem Änderungslink in der Bestätigungsmail könnt ihr ab dem 30.04.2021 um 00:00 Uhr bis 04.05.2021 Eure Zeiten einfügen sowie mindestens ein Startfoto zum Nachweis der Leistung bzw. Teilnahme (alternativ Screenshot mit Strecke und Zeit). Es kann auch ein weiteres Ziel- und Streckenfoto hochgeladen werden.

Start-Nr./Urkunde:

Wer möchte kann sich seine Startnummer ausdrucken (im Anhang der Bestätigungsmail).

Eine Urkunde könnt Ihr ab dem 04.05.2021 ab 12:00 Uhr ausdrucken (über den Anmeldelink).

Ergebnisse:

Die Ergebnisse werden LIVE über RaceResult während der 72 Stunden einzusehen sein. Auf Gesamt- und Altersklassenplatzierungen wird verzichtet. Unter allen Teilnehmern verlosen wir einige schöne Preise!

Bilder:

Offizielle Fotostrecken vom Wettkampf sind leider nicht möglich – über schöne Fotos, Selfies sowie Geschichten netter Erlebnisse vom virtuellen Lauferlebnis nimmt der Verein gerne über folgende E-Mail-Adresse entgegen: volkslauf.spexard(at)gmail.com.

Mit Einsenden der Fotos und Berichte erklären sich die Absender einverstanden, dass diese Daten auf der Webseite und Facebook veröffentlicht werden (siehe auch Datenschutzerklärung des Vereins).

Hinweise:

  1. Der SV Spexard weit ausdrücklich darauf hin, bei der Durchführung des Laufes den aktuellen Regelungen der Landesregierung NRW zur Eindämmung der Corona-Virus Pandemie Folge zu leisten.
  2. Der SV Spexard verweist auf die Datenschutzerklärung des Vereins: (https://svspexard.de/verein/datenschutz/).

Bildergalerie Spexarder Volkslauf 2020 (virtuell)

Einige Teilnehmer/innen haben uns Bilder ihrer Volksläufe zur Verfügung gestellt.

Ein super Foto vom 1000m Lauf in Rietberg.
Jordi und Jesse waren nach dem Grundschullauf gut gelaunt.
Karsten lief die 5 km mit Sohn Jaris.
Nicole und Sabine im Ziel am Spexarder Bauernhaus.
Mia an der Strecke ihres Grundschullaufes.
Toni lief 5 km im Spexard Outfit.
Kai ist Spieler der 1. Fußballmannschaft und hatte in diesem Jahr mal Zeit dazu, am Volkslauf teilzunehmen.
Andrea und Ralf liefen in Wiedenbrück.
Friedrich war auf der Originalstrecke unterwegs.
Jan lief die 5 km Strecke und startete am Bauernhaus.
Jörg lief sogar in Arnsbach beim Spexarder Volkslauf mit.
Rafaela und Sabine sind als Duo gewalked.
Steffi lief 10 km in Schloß Holte.
Sabrinas Strecke führte am Dattel-Hamm-Kanal entlang.
Almut beim Dehnen nach dem 10 km Lauf.
Daniels Daten vom 5 km Lauf.
Anke und Claus liefen gemeinsam.
Lena stolz im Ziel am Bauernhaus. Sie lief den Grundschullauf.
Eliah, Levin, Volker und Valentin liefen 5 km im Gütersloher Stadtpark.
Marie-Luise lief gemeinsam mit Bruder Martin an seinem Geburtstag die 5 km.
Noah, Lotte und Beate bestritten alle ihren eigenen Volkslauf und kamen dann im eigenen Garten wieder zusammen.
Mats spielt in der 1. Fußballmannschaft des SVS und könnte es nach seiner Fußballkarriere durchaus nochmal im Laufsport versuchen.
Horst glücklich nach seinen 10 km.
Aktiv für Laufpass SW Sende. Beate lief insgesamt 11 km.
Frank absolvierte die 10 km Stecke.
Florian spielt beim SVS Fußball und nutzte den Lauf als Trainingseinheit.
Meinolf war in Avenwedde unterwegs und lief 15 km.
Michaela lief im Holter Wald.
Markus entdeckte den Lauf zufällig und machte sich dann auf den Weg.
Claudia war im Holter Wald unterwegs.
Maria lief 10 km in Schloß Holte-Stukenbrock.
Murat ist mehrfacher Gewinner des Spexarder Volkslaufes. Auch in diesem Jahr lief er die bisher schnellste Zeit. Für 10 km benötigte er 35:52 min.
Er hat es getan! Stefan lief 5 km.
Romy lief 1 km und war schnell unterwegs.
Noah voller Power auf der 1 km Strecke,
Daumen hoch! Vincent lief den Grundschullauf.
Christine lief die 5 km auf der "Sternchenlaufrunde".
Jan jubelte nach seinem Lauf.
Nicole war im Rhedaer Forst unterwegs.
Katarzyna war auf der 10 km Strecke mit Musik unterwegs.
Gregor ist Fußballtrainer der C1 Jugend und absolvierte insgesamt 5 km.
Thomas war in Hansewinkel sportlich unterwegs.
Ulrike und Elisabeth absolvierten die 5 km gemeinsam und belohnten sich anschließend an der Geschäftsstelle des SVS.
Christina lief 5 km in Bielefeld-Senne.
Vanessa war super fleißig und absolvierte beide Volksläufe (5 und 10 km) in Wiedenbrück.
Mike konnte sich nicht zwischen den beiden Volksläufen entscheiden und lief 15 km.
Mechthild nach dem Walking am 1. Mai.
Andreas gut gelaunt bei seinem Lauf in Avenwedde und Friedrichsdorf.
Daumen hoch im Ziel am Bauernhaus. Dirk lief die Originalstrecke (10 km).
Eva lief in der Natur in Schloß Holte-Stuckenbrock.
Yvonne lief im Laufspass Sende Outfit 10 km.
Aileen und Lukas nutzen den 1. Mai zum 10 km Lauf.
Markus von der LG Burg lief die 10 km in Intervallen.
Markus lief im SC Verl Outfit sogar 15 km.
Ralf war auf der 5 km Strecke sehr schnell unterwegs.
Josef und Sohn Leon liefen die 10 km entlang der Dalke.
Der Daumen zeigt nach oben. Mareen auf ihrer 5 km Strecke.
Frank lief in Stukenbrock.
Martina hielt die Daten ihres Volkslaufes fest.
Henning ist Trainer der D2 Fußballmannschaft und absolvierte beide Volksläufe (5km und 10 km) und motivierte seine Mannschaft dazu, auch teilzunehmen.
Auch Justin ist Trainer der D2 Fußballmannschaft. Er absolvierte die 5 km und 10 km Strecke ziemlich schnell und konnte den Volkslauf als Trainingseinheit für seine Mannschaft nutzen.
Mats spielt in der D2 Jugend des SVS Fußball und lief heute zur Abwechslung mal den Spexarder Volkslauf.
Jack im Spexard Outfit nach seinem Lauf. Auch er spielt in der D2 Jugend Fußball.
Christos lief mit Musik. (Spieler D2 Fußballjugend)
Jason lief mit Mama Marion. (Auch Jason spielt in der D2 Fußballjugend)
Casper gut gelaunt nach seinem Volkslauf. (Spieler der D2 Fußballjugend)
Luis absolvierte den 5 km Lauf. (Spieler der D2 Fußballjugend)
Lena laufend am Spexarder Sportplatz. Sie lief insgesamt 10 km.
Steffen nutzte die 10 km zusammen mit Freundin Sandrine als Trainingseinheit.
Die 10 km Strecke von Marianne und Inge führte am Gut Schledebrück vorbei.
Marisa lief die 5 km am 1. Mai.
Stefan Forthaus (ehemaliger Kapitän der 1. Fußballmannschaft) absolvierte den Volkslauf in Hamburg.
Beate im Ziel am Bauernhaus, nachdem sie die 10 km auf der Originalstrecke absolvierte.
Familie Schmitt an der Ziellinie, nachdem alle die 10 km absolviert hatten. Tolle Leistung!
Dirk lief die 10 km am Sonntagmorgen.
Julias 5 km Strecke führte entlang des Dalkewegs.
Berna und Martin starteten die 10 km auf der Originalstrecke in Varensell und hielten für ein kurzes Foto am Bauernhaus.
Marvin war gut gelaunt nach seinem 10 km Lauf.
Julia und Markus liefen rund um Rietberg.
Patrick nach seinem Lauf in Wiedenbrück.
Heike lief mit Hund Luna.
Alex gut gelaunt im Ziel an der Spexarder Sporthalle.
Christian lief einmal rund um den Westfälischen Golfclub.
Dominik unterstützte Nichte Romy beim Grundschullauf. Hier laufen beide gerade ins Ziel ein.
Auch Leon wurde von Dominic unterstützt. Hier wärmen sich beide gerade zusammen auf.
Dunja lief den 5 km Lauf auf ihrer gewohnten Trainingsstrecke, die unter anderem auch über die Autobahnbrücken „In der Worth“ führt.
Agnes während ihrem schnellen 5 km Lauf.
Lukas und Norbert liefen den 10 km Lauf auf der Originalstrecke.