Verhaltens- und Hygieneregeln zur Teilnahme am Spielbetrieb

Carl-Miele-Berufskolleg 604439    Wilhelm-Wolf-Straße  2 - 4

 

 

 

 

Allgemeine Hinweise

  1. Es gilt die 3G-Regel, entsprechend muss jeder der die Halle betreten möchte vollständig Geimpft, Genesen oder negativ Getestet sein; nur Gesunde dürfen die Halle betreten!
    1. Der Antigen-Schnelltest darf nicht älter als 48h sein.
    2. Kinder und Jugendliche, die in die Schule gehen, benötigen keinen Antigen-Schnelltest - hier ist aufgrund der regelmäßigen Schultestungen ein Vorzeigen des Schülerausweises ausreichend.
    3. Kinder bis zum Schuleintritt sind getesteten Personen gleichgestellt und benötigen somit ebenfalls keinen Antigen-Schnelltest.
  2. Bitte haltet euch an die aktuell gültigen Hygiene-Regelungen sowie Aufforderungen der Ordner und Verantwortlichen. Personen, die diese missachten, werden wir der Halle verweisen. 
  3. Alle betreten und verlassen die Halle auf den ausgewiesenen Wegen. 
    1. Händedesinfektion und Maske tragen sind verpflichtend
    2. Mindestabstände müssen eingehalten werden
  4. Ausschließlich am Spiel beteiligte Personen (Spieler, Trainer & Betreuer, Schiedsrichter und Kampfgericht) halten sich am Spielfeld auf. 

Alle anderen nutzen den Zuschauerbereich!

 

Spieler und Offizielle

  • Mannschaften gehen geschlossen, mit Abstand zu den anderen Beteiligten, in die Kabine
  • Die Mannschaften nutzen je eine Kabine, diese wird gemäß Belegungsplan zugewiesen
  • Bitte beachtet die Hygienerichtlinien auch in den Kabinen
  • Die Sportler verlassen nach dem Spiel zügig und geschlossen das Spielfeld

 

Schiedsrichter und Kampfgericht

  • Schiedsrichter betreten die Halle über den Haupteingang und nutzen die ausgewiesene Kabine
  • Das Kampfgericht geht über den Haupteingang durch Kabine 1 direkt zum Zeitnehmertisch 
  • Alle verlassen die Halle durch Kabine 1 über den Haupteingang

 

Zuschauer

  • Zugang über den Zuschaueraufgang
  • Die Sitzplätze sind nicht markiert und dürfen nur nach geltenden Regeln besetzt werden      
  • Familien sitzen gern zusammen, unter Beachtung der Mindestabstände zum nächsten haushaltsfremden Zuschauer 
  • Am Sitzplatz darf die Maske abgenommen werden
  • Keine Stehplätze hinter den Sitzreihen!
  • Zuschauer verlassen die Sporthalle über den Zuschaueraufgang