Verhaltens- und Hygieneregeln zur Teilnahme am Spielbetrieb

Spexarder Sporthalle 604464   Bruder-Konrad-Str. 100 

 

 

 

 

Allgemeine Hinweise

 

  • nur Gesunde dürfen die Halle betreten
    • dies gilt für Spieler, Offizielle, Schiedsrichter, Kampfgericht und Zuschauer
  • die allgemeinen Hygienegrundsätze gelten (Niesetikette, Handhygiene, etc.)
  • auschließlich am Spiel beteiligte Personen (Spieler, Trainer & Betreuer, Schiedsrichter und Kampfgericht) halten sich in der Sporthalle auf. Alle nutzen den Zuschauerbereich
  • Personen, die geltende Regeln missachten, werden der Halle verwiesen
  • Zugang zur Halle nur mit Mund-Nase-Schutz und nach erfolgter Händedesinfektion – ein Desinfektionsmittelspender hängt links im Eingangsbereich und steht am Registrierungsplatz auf der Tribüne.
  • Abstand von mindestens 1,5m außerhalb des Spielfelds bitte einhalten
  • Die Cafeteria ist bis auf weiteres geschlossen
  • Registrierung der Spielbeteiligen und Zuschauer in nachfolgender Form. Diese Formulare werden 4 Wochen aufbewahrt und dann gemäß der DSGVO vernichtet.

 

Spieler und Offizielle

  • Zugang für Spieler, Trainer und Betreuer über Haupteingang
    • Jede Mannschaft geht geschlossen und mit Abstand zu den anderen Beteiligten rein
    • Händedesinfektion und tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf den Laufwegen und in der Kabine
  • Heimmannschaften gehen in den linken Kabinentrakt und nutzen den dortigen Spielfeldzugang
  • Gastmannschaften gehen in den rechten Kabinentrakt und nutzen den dortigen Spielfeldzugang
  • Pro Mannschaft bitte nur eine Kabine benutzen
  • Zugang zum Spielfeld erfolgt ausschließlich über die Tür im rechten Kabinentrakt
  • Spielfeld zügig nach Spielende durch die Doppeltür in den linken Kabinentrakt verlassen
  • Verlassen der Sporthalle über die Notausgänge in dem jeweiligen Kabinentrakt

 

Schiedsrichter und Kampfgericht

  • Zugang über den Haupteingang
    • Händedesinfektion und Mund-Nasen-Schutz tragen
  • Schiedsrichter benutzen bitte die Übungsleiter-Kabinen im rechten Kabinentrakt
  • Das Kampfgericht geht auf direktem Weg über den rechten Hallenzugang an den Zeitnehmertisch
  • Verlassen der Halle über den Notausgang des rechten Kabinentakts

 

Zuschauer

  • Zugang über den Haupteingang
    • Händedesinfektion und tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auch auf dem Sitzplatz
    • Die Sitzplätze sind gemäß den Vorgaben in der Halle zu belegen
    • Keine Stehplätze hinter den Sitzreihen
  • Zuschauer verlassen die Sporthalle über die Feuertreppe auf der linken Hallenseite