SV Spexard Handball

Anteilnahme am Tod von Henrik Martinschledde (44)!

 

 

SV Spexard Handball: Anteilnahme am Tod von Henrik Martinschledde (44)!

 

Spexard. Heute erreichte uns die traurige Nachricht, dass Henrik Martinschledde im Alter von 44 Jahren in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag überraschend verstorben ist. Wir von der Handballabteilung des SV Spexard möchten hiermit unsere Anteilnahme bekunden.

In seinem Dienste als Pressefotograf hat er mit seinen Bildern den Handball und auch viele andere Sportarten im ganzen Kreis Gütersloh bereichert. Er sorgte dafür, dass die Zeitungsberichte über den Lokalsport mit Leben gefüllt wurden. Durch ihn durften sicher viele von uns auch einmal das Titelbild des lokalen Handballsports zieren. Deshalb werden wohl viele mindestens eine kleine Geschichte mit ihm verbinden. Ob es einfach nur ein eigenes Erscheinen in der Zeitung durch ein Foto von Henrik war, oder doch der Wurf, der Ihn traf statt das Tor neben dem er saß, um die besten Fotos zu kreieren.

Wir danken dir, Henrik, für deine Fotos, den Spaß und die Freude, die du uns damit immer wieder bereitet hast und auch für den Mut, dich immer wieder in unsere Schusslinie zu setzen. Wir werden dich an unseren Spielwochenenden in den Sporthallen sicher sehr vermissen.

Unsere Gedanken und besten Wünsche gehen an Henrik, seine Familie und Freunde. Wir werden Henrik in bester Erinnerung behalten.

 

Eure Handballabteilung vom SV Spexard

E-Mail:  handball@svspexard.de