Ü32 wird erneut Hallenstadtmeister

07.01.2018 (Dü)

Die Ü32 erringt den ersten Titel des Jahres!

Nach 2016 und 2017 holte sich die Mannschaft von Coach Markus 'Maxe' Westerbarkei auch in diesem Jahr den Titel des 'Gütersloher Stadtmeisters'. In einem Turnier mit 6 Mannschaften, Modus 'Jeder-gegen-Jeden' gab es in der Isselhorster Turnhalle folgende Ergebnisse:

4:0 gegen Aramäer Gütersloh
4:0 gegen 1. FC Isselhorst
1:2 gegen Blau-Weiß Gütersloh
9:2 gegen SV Avenwedde
4:2 gegen TuS Friedrichsdorf

Die erfolgreiche Mannschaft:

H. v. l.: Giovanni Taverna, Michael Essers, Nils De Carnée, Michael Wessling, Glenn Harvey, Markus Westerbarkei
V. v. l..: Jens Brinktrine, Sven Schalück, Adrian Olak, Peter Tarnowski 

 

Am Vortag schied an gleicher Stelle eine stark ersatzgeschwächte Ü50 mit gerade einmal 4 Feldspieler nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses in der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft aus. Die Ergebnisse:

0:0 gegen SC Verl
0:2 gegen Spvg. Steinhagen
0:0 gegen SG Isselhorst-Ummeln

Es spielten: Andreas Braend (Tor), Ralf Bentlage, Detlef Fichtner, Jochen Sandjohann, Eckard Spekowius

 

Unser Dank gilt insbesondere dem Veranstalter, 1. FC Isselhorst, für die gewohnt gute Organisation und Gastfreundschaft.