Zurück zur Startseite

Zur Abteilungsauswahl

Volleyball-Abteilung

Unsere Volleyballer haben einen eigenen Internetauftritt

Trainingszeiten Volleyball

 

Damen

Montag

20.00 - 22.00 Uhr

Josefschule

Freitag

20.00 - 22.00 Uhr

Spexarder Sporthalle

Herren

Freitag

20.00 - 22.00 Uhr

Spexarder Sporthalle

U18 und U20

Dienstag

17.00 - 19.00 Uhr

Spexarder Sporthalle

U16 und U18

Freitag

16.00 - 18.00 Uhr

Spexarder Sporthalle

 

Weitere Infos gibt es bei Andreas Wendlandt unter  05241 / 26786

Volleyballer des SV Spexard gewinnen OWL-Cup

Die Volleyballer des SV Spexard gewannen den vom SV Amelunxen in Höxter  erstmals ausgespielten Ostwestfalen Cup des Westdeutschen Volleyballverbandes. Nach einer beschwerlichen Anreise bei Eis und Schnee spielten sich die „Spechte“ richtig warm. Vier Siege und der erste Platz standen am Ende zu Buche. Der TuS Amelunxen  (2:1), TuS Willebadessen (2:1), SC Minden 05 (2:1) und der TSV Bösingfeld (2:0) konnten die Rot-Weißen nicht stoppen. „Die Abstimmungsprobleme im Spielsystem konnten wir schnell ablegen. Das System wurde vereinfacht und unsere Angreifer kamen besser zum Einsatz“, bilanzierte Wendland.

Bei den Verler Ortsmeisterschaften, war der SV Spexard am ersten Spieltag  mit drei Mannschaften vertreten. Es gab fünf Siege in sechs Spielen. Die  1.Mannschaft spielte gegen die 2. Mannschaft. Die 3. siegte in der Gruppe B angeführt von Jürgen Wegener zwei Mal souverän. In der Gruppe A siegte zunächst die 1. und dann die 2. in ihren ersten beiden Spielen, bevor es zum direkten aufeinandertreffen der beiden Teams kann und es zu einem unerwartet klaren Sieg der 1. über die 2. kam.

 

Foto: Zum Team gehörten Jurij Budschenko, Andrè Jürgens, Thomas Wullengerd (vorne von links), Andreas Wendlandt; Michael Großehambrinker; Ralf Peters, Sergej Kowaltschuk.(hinten von links).

B-Juniorinnen schlagen sich tapfer

Die B-Juniorinnen des SV Spexard verschliefen in Sennestadt ihr erstes Spiel und verloren anders als in der Hinrunde gegen SennstadtI knapp mit 1:2 (25:27;25:22;13:15). Im zweiten Spiel waren nach deutlichen Worten von Trainerin Anja Grohmann alle wach und ein 2:0-Sieg (25:15;25:9) folgte gegen Sennstadt II sprang Immerhin ein gewonnenes Spiel für die in der ersten Saison spielenden SVS-Girls.

Trainiert wird immer am Freitagabend in der Spexarder Sporthalle, von 20 bis 22 Uhr.

Ansprechpartner ist: Andreas Wendland Tel.  05241/26786, E-Mail: [email protected]